You are here:

ANITA TILLMANN

Anita Tillmann. Foto: Boris Kralj
Anita Tillmann. Foto: Boris Kralj

ANITA TILLMANN

MANAGING PARTNER PREMIUM GROUP

Nach einem Diplom in Textil- und Bekleidungswirtschaft und einem Aufbaustudium in Marketing führt Anita Tillmanns Karriere sie vom Consulting für Modeunternehmen bei Kurt Salmon zu erfolgreichen Modemarken wie Joop! und Kathleen Madden. Anfang der 2000er Jahre wechselt sie zu Pixelpark, dem Pionier im Online-Business, und berät Kunden wie unter anderem adidas und Mexx. 2002 revolutioniert sie die deutsche Modelandschaft. Mit der Modemesse PREMIUM entwickelt sie eine internationale Lifestyle-Plattform, auf der Damen-, Herren-, sowie Schuh- und Accessoires-Kollektionen zusammen präsentiert werden.

Bereits auf der ersten PREMIUM im Januar 2003 wird die gesamte Bandbreite der Mode mit internationalen Fashionlabels, Designern, kreativen Newcomern und Lifestyle-Produkten gezeigt. Besonders engagiert ist Anita Tillmann in der Förderung junger Designer. Bereits seit 2005 verleiht die PREMIUM jede Saison die PREMIUM Young Talents Auszeichnung an kreative Nachwuchstalente und unterstützt diese bei ihrem Einstieg ins internationale Modebusiness. Anita Tillmann hat sich durch ihr ausgeprägtes Gespür für Lifestyle-Trends, Zukunftsthemen, Innovationen sowie die Entwicklung strategischer Konzepte international einen Namen gemacht. Als Gründungsmitglied des Vereins Create Berlin entwickelte sie 2005 das Konzept für die Berlin Fashion Week, erweiterte die Berliner Messelandschaft um neue Messekonzepte wie SEEK und Panorama und rief das Konferenzformat FASHIONTECH ins Leben. Ab Sommer 2021 veranstaltet Anita Tillmann die Frankfurt Fashion Week und überrascht damit ein weiteres Mal die internationale Modelandschaft.

Veronika, warum bist du beim Virtual Pop-Up Sale dabei?

Ich bin sehr stolz darauf, Women for Women International beim ersten Virtual Pop Up Sale in Deutschland zu unterstützen! Die Veranstaltung ist eine wunderbare Gelegenheit, in diesem besonders schwierigen Jahr Spenden zu sammeln und die Arbeit von Women for Women International mit Frauen, die von Kriegen oder Konflikten betroffen sind, zu unterstützen.

Anita Tillmann