You are here:

VIRTUAL POP-UP SALE III

III

Beim Virtual Pop-Up Sale spenden Designer, Stylisten und Influencer altgeliebte und neue Kleidungsstücke und Accessoires. Diese wurden am 21. November versteigert, um Geld für unsere Reaktion auf die Geschehnisse in Afghanistan zu sammeln.

Shoppen & Gutes Tun

Am 21. November fand der Virtual Pop Up Sale bereits zum dritten Mal in Deutschland statt.

In Zusammenarbeit mit Bianca Lang-Bognar und unseren Ambassadors Brita Fernandez Schmidt und Veronika Heilbrunner lud Women for Women International Deutschland am 21. November 2021 bereits zum dritten Mal zum Virtual Pop-Up Sale ein.

Nachdem das Format bei vergangenen Events erfolgreich sein Debüt gefeiert hatte, war dies einmal mehr ein Tag voller High Fashion für den guten Zweck. Inspiriert von dem, was die VOGUE als “Everyone’s Favourite Designer Car Boot Sale” bezeichnet, ist der Virtual Pop-Up Sale eine einzigartige virtuelle Veranstaltung, bei der Designer*innen, Stylist*innen und Influencer*innen altgeliebte, besondere Kleidungsstücke und Accessoires spenden. Die Gewinne aus dem dritten Sale fließen zu 100% in Women for Women International's Reaktion auf die aktuellen Geschehnisse in Afghanistan.

Alle Updates zu den kommenden Virtual Pop-Up Sales bekommst du über unseren Newsletter. Die gespendeten Artikel werden auf Instagram mit der Unterstützung von Women for Women International Deutschland beworben.

Sei dabei!

Kontaktiere uns, wenn du uns beim nächsten Virtual Pop Up Sale unterstützen möchtest, oder Fragen zum Event hast. Über unseren Newsletter bleibst du außerdem auf dem Laufenden. 

Unsere Arbeit in Afghanistan. Foto: WfWI
Unsere Arbeit in Afghanistan. Foto: WfWI

Unterstütze unsere Arbeit in Afghanistan

Seit 2002 konnte Women for Women International mehr als 120.000 afghanische Frauen durch unser einjähriges Programm unterstützen. Mit der Machtübernahme der Taliban droht nun, jahrelanger Fortschritt für Frauen zunichte gemacht zu werden. Mit deiner Teilnahme am Virtual Pop Up Sale unterstützt du unsere Reaktion auf die aktuellen Geschehnisse im Land. Wir setzen auch weiterhin alles daran, Afghanistans Frauen beizustehen - denn wir sind davon überzeugt, dass sie die Zukunft ihres Landes aktiv mitgestalten können uns sollten.

Hast du Fragen?

Aus den letzten beiden Sales haben wir die wichtigsten Fragen und Antworten für dich zusammengestellt. FAQs zum Versand der Artikel und damit verbundenen Kosten findest du hier.

Hast du allgemeine Fragen zum Event? Dann kontaktiere uns, oder schau dir die Infoseite zu den häufig gestellten Fragen an!

DANKE!

WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMENDEN MARKEN, DESIGNER:INNEN, INFLUENCER:INNEN UND ALLEN, DIE UNSEREN VIRTUAL POP UP SALE DURCH IHRE GROSSARTIGE UNTERSTÜTZUNG EINMAL MEHR MÖGLICH MACHEN.

AEANCE
Alexandra von Rehlingen
Angela Nelissen
Anita Tillmann
Annika Schwieger
ba&sh
Babor
Bianca Lang-Bognar
Brita Fernandez Schmidt
Christiane Arp
Clare Langhammer & FakePR
Dawid Tomaszewski
DeoDoc
Dr. Hauschka
Eva Padberg
Hanna Schumi
Högl
Impala Skate
Ingo Diekhaus
Iris von Arnim
Jessie Weiß
Julian Daynov
JUVIA
Kaviar Gauche
Kim-Eva Wempe
LABEKA
Lala Berlin
LARQ
Levi’s
Lutz Morris
Mandie Bieneck & Press Factory
Monica Camperi
Nicole Weber
NØNOUC Studios
ODEEH
Oui
Preeti Malkani
Press Factory
QVC
Saadia Zafar
Seidensticker
Skenty
STIEBICH & RIETH
strawberry & cream
Tamara von Nayhauß
UGG
Upbeads
Uta Raasch
Veronika Heilbrunner
Warinka von Saucken
YES MY LOVE
Yilmaz Aktepe