You are here:

Buchclub

Unser Buchclub

Lesebegeisterte aufgepasst!

Der deutschsprachige WfWI DE-Buchclub geht los

Gemeinsam mit unseren Ambassadors Brita Fernandez Schmidt und Rabea Schif starten wir unseren monatlichen Buchclub! Im Fokus stehen dabei weibliche Autorinnen, die über Feminismus, Geschlechter(un)gerechtigkeit, Rassismus und gesellschaftliche Themen schreiben.

Wie es abläuft

Jeden Monat lesen wir gemeinsam ein inspirierendes und empowerndes Buch einer Autorin, das wir euch vorab in unserem monatlichen Newsletter ankündigen. Am dritten Mittwoch des jeweiligen Monats besprechen wir das Buch in einem Livestream per Zoom, wir können uns gemeinsam über das Buch austauschen und spannende Diskussionen entfachen. Ab und zu werden auch besondere Gästinnen, wie die Autorin beim Gespräch dabei sein, und ihr könnt exklusive Einblicke erhaschen.

Wie du teilnehmen kannst

Die Teilnahme ist kostenlos, trage dich hier ein, um die neusten Buchclub Updates zu erhalten. Die Live Sessions finden auf Instagram statt, folge uns auch da, um nichts zu verpassen!

Sei dabei!

Trage dich in unserem E-Mailverteiler ein, um neuste Book Club Updates zu erhalten

MÄRZ BUCH

WUT UND BÖSE

Wir starten den Monat März mit "Wut und Böse" von Ciani-Sophia Hoeder!

Wut ist besonders bei Frauen eine ungeliebte Emotion, Mädchen werden eher zu stiller Eleganz erzogen als zu Durchsetzungsfähigkeit. Doch weibliche Wut ist wichtig, gerade diese Emotion treibt uns dafür an, unsere transformative Kraft zu nutzen.

Hier gehts zum Livestream!

APRIL & MAI BUCH

SPRACHE UND SEIN

Im April und Mai habt ihr euch das Buch "Sprache und Sein" von Kübra Gümüşay gewünscht!

In diesem Buch geht es darum, wie Sprache unser Denken und Lebensrealitäten bestimmt und wie wir als Menschen kommunizieren sollten - für mehr Gleichberechtigung und Inklusion.

Am 11. Mai um 18 Uhr findet der Book Club Talk mit Brita und Rabea und der Autorin Kübra Gümüşay auf Instagram statt. Sei dabei!

MEHR ZUM BUCHCLUB

Buchclub März - "Wut und Böse"

Wir haben einen monatlichen feministischen Buchclub gegründet! Im März haben wir gemeinsam "Wut und Böse" von Ciani-Sophia Hoeder gelesen. Die Autorin selbst war beim Gespräch mit unseren Ambassadors Brita Fernandez Schmidt und Rabea Schif dabei und hat uns spannende Details zu ihrem Buch gegeben. Sie erzählt unter anderem davon, wieso Frauen in unserer Gesellschaft nach wie vor nicht genug Raum gegeben wird, wütend zu sein, welche Erkenntnisse sie beim Schreiben des Buches hatte und wie wir kollektiv unsere Wut für positive Veränderungen einsetzen können. Was ein inspirierender und lehrreicher Austausch!

blog

Bücherempfehlungen - Women's History Month

Starte in den Monat März, indem du in die Bücher von Autorinnen aus der Gegenwart und der Vergangenheit eintauchst. Lasse dich von den kraftvollen Worten und Geschichten dazu inspirieren, deine eigene #PowerToChange zu nutzen.

blog