You are here:

Presseseite

Presseinformationen

Auf dieser Seite finden Vertreter*innen der Presse alle Informationen zu unserer Organisation sowie spezifischen Kampagnen und Sprecher*innen.

Afghanistanstudie

Wir haben eine Studie mit 80 Teilnehmerinnen durchgeführt, um die Bedarfslage und Lebensrealitäten afghanischer Frauen seit letztem August aus erster Hand zu erfahren.

Die Ergebnisse der Studie finden Sie hier.

Außerdem finden Sie den Report hier in englischer Sprache.

  • Hier finden Sie eine Zusammenfassung der Studienergebnisse auf einen Blick (Englisch)
  • Hier finden Sie aussagekräftige Grafiken zu den Studienergebnissen
  • Hier finden Sie Bilder zu unserer Arbeit (anzugebende Quelle: WfWI).
  • Tiefergehende Infos zur Reaktion auf die Geschehnisse im Land finden Sie hier

Pressekontakt

Caroline Kent, Geschäftsführerin Deutschland

ckent@womenforwomen.org  ;  +49 176 43257358  ;  Biografie Caroline Kent

Für länderspezifische Interviewanfragen stehen Kolleg*innen aus unseren acht Länderbüros zur Verfügung.

Boilerplate // Kurzinfo

Über Women for Women International    

Wenn Krieg ausbricht, leiden Frauen oft am meisten darunter – sie müssen Traumata, sexualisierte Gewalt und den Tod ihrer Angehörigen erleben. Wenn der Konflikt schließlich vorbei ist, bewegt sich die Aufmerksamkeit der Weltöffentlichkeit weiter und es fällt den zurückgebliebenen Frauen zu, ihre Familien und Gemeinschaften wiederaufzubauen.    

Women for Women International unterstützt Frauen, die an einigen der gefährlichsten Orte der Welt leben. Diese Frauen schreiben sich in unserem einjährigen Programm ein. Hier lernen sie, wie sie Geld verdienen und sparen können, die Gesundheit ihrer Familie verbessern und wie ihre Stimmen gehört werden – zu Hause und in ihrer Gemeinschaft.    

Seit 1993 hat die Organisation mehr als einer halben Million marginalisierten Frauen, die Kriege in Afghanistan, Bosnien und Herzegowina, der Demokratischen Republik Kongo, Irak, Kosovo, Nigeria, Ruanda und im Südsudan überlebt haben, geholfen.    

Mit mehr als fünfzig brutalen und bewaffneten Konflikten auf der Erde, gab es nie eine größere Dringlichkeit, Frauen zu unterstützen, die Kriege überlebt haben. Mit Hilfe von Spenden können Frauen die Ausbildung, die von Women for Women International ermöglicht wird, mit den Fähigkeiten, Kenntnissen und den Ressourcen abschließen, die sie brauchen, um ihr eigenes Geld zu verdienen. Unsere Absolventinnen geben ihr Wissen an ihre Nachbarn und Kinder weiter und sorgen so für einen Welleneffekt.   

Women for Women International (DE) gGmbH ist eine gemeinnützige GmbH mit Sitz in Hamburg, Deutschland, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Hamburg (HRB 153306). Geschäftsführerinnen: Laurie Adams, Nathalie Busch, Anja Langenbucher, Preeti Malkani, Vanessa Mitchell-Thomsen, Andrea Tiedemann.  

Mehr Informationen unter: www.womenforwomeninternational.de; @WomenforWomenDE

Factsheet

Unser Factsheet bietet einen Überblick über unsere Programme und unsere Arbeit in Deutschland.

Factsheet Deutsch

Factsheet Englisch

Hier finden Sie zudem Informationen über die Situation von Frauen in fragilen und von Konflikt betroffenen Gebieten, und darüber, wieso wir seit knapp 20 Jahren in marginalisierte Frauen investieren.

Logo & Symbol

Unser Logo und unser Symbol stehen in verschiedenen Farben und Dateiarten zum Download zur Verfügung.

Projektfotos

Mit Klick auf den Button gelangen Sie zu einem Ordner mit Bildern aus unseren acht Projektländern. Bitte geben Sie stets die im Bildtitel angegeben Fotorechte an. Bei Bedarf an weiteren Fotos oder Bildern in höherer Auflösung melden Sie sich gern bei uns.

#PowerToChange

Am 1. März 2022 startet Women for Women International die einmonatige Kampagne #PowerToChange, um eine gleichberechtigtere und friedlichere Welt für Frauen zu schaffen und auf die Macht jedes Einzelnen, Veränderungen zu bewirken, aufmerksam zu machen.  

Mitmachaktionen, unsere #PowerToChange-Petition und Informationen zu Veranstaltungen im Rahmen des Weltfrauentags finden Sie hier